Museum für Druckkunst
04229 Leipzig
Nonnenstraße 38

Künstlerische Positionen im Hochdruck

Laufzeit: 26. August 2011 bis 30. Oktober 2011

Mit Werken von mehr als 30 nationalen und internationalen Künstlern gibt die Ausstellung einen Einblick in verschiedene künstlerische Positionen der letzten 20 Jahre. Großformatige Arbeiten, die Kombination verschiedener Techniken und eine vielfältige Farbgestaltung zeigen den Facettenreichtum der Hochdrucktechnik. Die Themen reichen von klassischen Illustrationen über Landschaften bis zu Architekturen und abstrakten Formen.

Präsentiert werden Arbeiten u.a. von Brian Curling, Christine Ebersbach, Johannes Eckardt, Patrick Fauck, Per Kirkeby, Sylvie Ringer, Christoph Ruckhäberle, Jan Vičar, Frank Wahle, Georges Wenger, Robert Würth und Uta Zaumseil.

Zur Museumseite: Museum für Druckkunst

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (9)
2016 (9)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
2003 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Druckkunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...