Bezirksmuseum Dachau
85221 Dachau
Augsburger Str. 3

EssKultur
Zur Geschichte der Ernährung in der Neuzeit

Laufzeit: 05. Juli 2011 bis 08. Januar 2012

EssKultur - Zur Geschichte der Ernährung in der Neuzeit
Mit der Entdeckung der "Neuen Welt" und den Errungenschaften der Naturwissenschaften kam man im 16. Jahrhundert allmählich von den mittelalterlichen Essgewohnheiten ab. Von diesen Innovationen profitierten zunächst nur die Fürstenhöfe, an denen sich in den darauffolgenden Jahrhunderten eine prachtvolle Ess- und Tischkultur entwickelte. Auf die Tische des einfachen Volkes kamen viele der neuentdeckten Nahrungsmittel erst im 19. und 20. Jahrhundert. Der Esstisch ist somit immer auch ein Spiegel der sozialen Stellung derer, die an ihm Platz nehmen.
In der Ausstellung dokumentieren drei gedeckte Tische die adelige-höfische, die bürgerlich-städtische und die bäuerlich-ländliche Esskultur des 18. bzw. 19. Jahrhunderts. Handgeschriebene und gedruckte Kochbücher und Rezeptsammlungen geben einen Einblick in die fortschreitende Kunst der Speisenzubereitung. Ein Film schlägt die Brücke zu unserem heutigen Umgang mit Lebensmitteln.

Katalog: Es erscheint ein Katalog zum Preis von 19 Euro.

Zur Museumseite: Bezirksmuseum Dachau

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Dachau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2012 (1)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bezirksmuseum Dachau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Mackie Messer aus 'Drei Dreigroschenoper' der 'Augsburger Puppenkiste' © Elmar Herr
Gesucht wird...
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 17.05.2020
Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens se...