Brücke-Museum
14195 Berlin
Bussardsteig 9

Erich Heckel - Aquarelle

Laufzeit: 17. September 2011 bis 11. März 2012

Als Herbstausstellung zeigt das Brücke-Museum Berlin Aquarelle von Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff. Die beiden Mitbegründer der Künstlergruppe "Brücke" hatten das Aquarell als Technik, mit der ein spontanes und schnelles Arbeiten möglich war, für sich entdeckt. Während Heckel das Aquarell als eine dem Gemälde gleichwertige Technik ansah und viele seiner Motive - vor allem Landschaften und Reisebilder - in beiden Malweisen realisierte, um die Wirkung der Farben gegenüberzustellen, liegt bei Schmidt-Rottluff der Fokus in seinem Aquarellschaffen deutlich auf dem Zusammenspiel von Form und Farbe und das Wiederspiegeln einer inneren Stimmung.

Zur Museumseite: Brücke-Museum

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (4)
1998 (5)
1997 (2)
1989 (1)
1988 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Brücke-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Vase, Louis Comfort Tiffany, New York, um 1900, © Bild: Jürgen Spiler
Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Dortmund
08.12.2017 bis 23.06.2019
Mit dem Jugendstil verbindet man heute eine der Schönheit verpflichtete Kunst um 1900. Der Jugendstil (im Französischen „Art Nouveau“, im Englischen „Modern Style“) war jedoch weit mehr: ein...
Abbildung: Schreiben, Rechnen, Ablegen © Weißgerbermuseum
Schreiben, Rechnen, Ablegen
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
01.10.2019 bis 29.12.2019
Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren u...