Völkerkundemuseum
69117 Heidelberg
Hauptstraße 235

Cairo - Tunis - Algier "Seinerzeit" Historische Reisefotografien

Laufzeit: 26. Juni 2011 bis 13. November 2011

Den Auftakt der Reihe "Seinerzeit" bilden Reisefotografien und Studioaufnahmen aus den Archiven der vPST. Diese Aufnahmen wurden von den Stiftungsgründern Leontine und Victor Goldschmidt während ihrer Reisen in Nordafrika erworben. Die Fotografien entstanden im ausgehenden 19. Jahrhundert; damals bedienten professionelle Fotostudios das Bedürfnis nach Reisebildern. Diese zeigen einerseits einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit jener Länder und sind damit oft signifikante historische Dokumente, daneben finden sich aber auch jene Stereotype über den Orient, wie sie in Europa kursierten. Sie evozieren damit eine vielschichtige Vergangenheit und lassen den Orient selbst wie auch den Blick Europas auf den Orient sichtbar werden.

Zur Museumseite: Völkerkundemuseum

Kategorien:
Fotografie | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (5)
2010 (4)
2008 (1)
2006 (2)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Völkerkundemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...