In Boden und Stein: DenkMal im Wald

Laufzeit: 16. September 2011 bis 06. November 2011

In unseren heimischen Wäldern verbergen sich mannigfaltige (prä)historische Hinterlassenschaften unserer Vorfahren. Es handelt sich dabei unter anderem um vorgeschichtliche Grabhügel, keltische Viereckschanzen, Burgruinen, Kohlenmeiler, Grenzsteine und Wegespuren. Ursprünglich im baumfreien Gelände gelegen, hat sich der Wald diese Relikte im Laufe der Zeit einverleibt. In ihm befinden sich die meisten der rund 55 000 Bodendenkmäler in Bayern und sind heute auf den ersten Blick nicht immer gleich zu erkennen.

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Kelheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2013 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Archäologisches Museum der Stadt Kelheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Irène Mélix, diamond splinters – osna's queerstory, künstlerisches Forschungs- und Vermittlungsprojekt, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
diamond splinters – osna's queerstory
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....