Städtische Galerie Bremen
28201 Bremen
Buntentorsteinweg 112

HAJO ANTPÖHLER - Arbeiten von 1974-2009

Laufzeit: 20. November 2011 bis 08. Januar 2012

Die Städtische Galerie ehrt den 1930 in Bremen geborenen Künstler Hajo Antpöhler mit einer umfangreichen Ausstellung seines künstlerischen Lebenswerkes mit den wichtigsten Werkblöcken: den Fotoprosa-Arbeiten, den Kalenderblatt-Arbeiten, den Collagen auf Millimeterpapier sowie den Briefmarkencollagen.

Hajo Antpöhler hat zuerst als Steuerbeamter gearbeitet, bevor er 1955 Germanistik, Literatur und Theologie für das Lehramt studierte. Er unterrichtete von 1961 bis 1989 an einem Gymnasium in Bremen-Nord. Seit Anfang der 70er Jahre arbeitete Hajo Antpöhler erfolgreich als Künstler mit zahlreichen regionalen und internationalen Ausstellungen. Er bezieht seine künstlerische Inspiration ganz wesentlich aus dem Zwischenbereich aus Literatur und bildender Kunst. Seine Arbeiten sind dem Bereich der visuellen, konkreten Poesie zuzuordnen.

Die Ausstellung in der Städtischen Galerie präsentiert nicht nur das künstlerische Werk Hajo Antpöhlers, sondern ehrt ihn auch mit einer umfangreichen Dokumentation als Kurator und Ausstellungsmacher. Hajo Antpöhler war in den 60er und frühen 70er Jahren einer der wichtigen Initiatoren, die überregionale Kunst nach Bremen geholt haben. Von 1967 bis 1974 organisierte er an der Volkshochschule Bremen-Nord und an der Stadtbibliothek Bremen-Vegesack Ausstellungen internationaler aktueller Kunst, die regionale Muster sprengten und für wichtige Auseinandersetzungen um Qualität und Legitimität zeitgenössischer Kunst sorgten. Von 1990 bis 1998 war er Ausstellungsleiter des Hauses am Wasser in Bremen-Vegesack. Er organisierte überregional beachtete Ausstellungen und Kunst im öffentlichen Raum-Projekte. Gemeinsam mit seiner Frau Angelika Antpöhler baute er seit den späten 50er Jahren eine Sammlung mit über 1000 Druckgrafiken und Zeichnungen auf - vornehmlich mit den Schwerpunkten Grafik des Informell und Bildhauergrafik. Anlässlich des 80. Geburtstages von Hajo Antpöhler überließ das Sammlerehepaar die Werke der Kunsthalle Bremen.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Zur Museumseite: Städtische Galerie Bremen

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (7)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (10)
2011 (13)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Bremen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...