Hessisches Landesmuseum
64283 Darmstadt
Friedensplatz 1

Kleinplastik aus Ägypten

Laufzeit: 15. Februar 2012 bis 31. Dezember 2012

Anderer Ausstellungsort:
SCHENCK Technologie- und Industriepark
Landwehrstrasse 55
Foyer Bau 98|99
64293 Darmstadt

Aus der umfangreichen Sammlung Ägyptischer Kunst zeigt das Hessische Landesmuseum Darmstadt eine Auswahl der vielgestaltigen Kleinplastik aus dem sagenumwobenen Land der Pharaonen. Grabbeigaben wie Uschebtis, »Diener für einen Tag«, aber auch die typisch tierischen Vertreter wie Skarabäus, Ibis, Katze und Krokodil bevölkern für einige Wochen die Ausstellungsfläche im SCHENCK Technologie- und Industriepark.

Kleinplastik aus Ägypten

Eine Kooperation zwischen dem Hessischen Landesmuseum Darmstadt und der SCHENCK Technologie- und Industriepark GmbH

Aus seiner umfangreichen Sammlung ägyptischer Antiken zeigt das Hessische Landesmuseum Darmstadt eine kleine Auswahl der vielgestaltigen Kleinplastik aus dem sagenumwobenen Land der Pharaonen.

Die Funktionen und Bedeutungen ägyptischer Kleinplastik im sakralen Kontext sind vielfältig und häufig noch nicht entschlüsselt. Nicht so die ägyptischen Hieroglyphen: Entziffert von Jean François Champollion Anfang des 19. Jahrhunderts, berichten sie uns heute von den bedeutenden Göttern der einstigen Hochkultur am Nil, wie z.B. Isis mit ihrem Sohn Horus, Osiris, Bes und viele mehr. Ist die Katze eine Sachmet oder doch eher eine Bastet? Viele Götter, die bei Bedarf auch ihre Gestalt wechseln konnten, machen die ägyptische Mythologie gleichermaßen spannend wie unübersichtlich.

Was Sie sonst noch erwartet, sind Amulette mit Schutzfunktion oder Götterbildnisse „en miniature“, zum Umhängen oder Aufnähen auf die Kleidung. Uschebtis in allen Größen und Farben mitsamt den dazugehörigen Uschebti-Aufsehern – es war an alles gedacht im Totenkult der Ägypter, schließlich wollte der Verstorbene im Jenseits nicht arbeiten, sondern überließ dies seinen stummen Dienern. Auch Kanopen sind zu sehen, kostbare Gefäße aus Alabaster mit tier- oder menschenkopfförmigen Deckeln, hierin wurden die Organe der Verstorbenen aufbewahrt.

Zur Museumseite: Hessisches Landesmuseum

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Darmstadt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (6)
2017 (6)
2016 (5)
2012 (2)
2011 (1)
2010 (2)
2007 (2)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (9)
1999 (9)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hessisches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...