Brücke-Museum
14195 Berlin
Bussardsteig 9

KARL SCHMIDT-ROTTLUFF - DRUCKGRAPHIK

Laufzeit: 16. Juni 2001 bis 26. August 2001

Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976), Mitbegründer der Künstlergruppe "Brücke" und Protagonist
des deutschen Expressionismus, hat neben seinem malerischen und zeichnerischen Schaffen
ebenso ein bedeutendes druckgraphisches Werk hervorgebracht. Es umfasst knapp 700
Arbeiten, darunter Holzschnitte, Radierungen und Lithographien. Die zeitlebens bevorzugte
Drucktechnik war der Holzschnitt; er bestimmt von Beginn an die stilistische Entwicklung des
Künstlers und repräsentiert sein graphisches Gesamtschaffen.

Zur Museumseite: Brücke-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (4)
1998 (5)
1997 (2)
1989 (1)
1988 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Brücke-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
14.04.2019 bis 30.06.2019
1979 beschloss der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Gründung eines dezentralen Industriemuseums. Es sollte die „Kultur des Industriezeitalters“ beispielhaft darstellen, Denkmäler erschlie...