Brücke-Museum
14195 Berlin
Bussardsteig 9

KARL SCHMIDT-ROTTLUFF - DRUCKGRAPHIK

Laufzeit: 16. Juni 2001 bis 26. August 2001

Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976), Mitbegründer der Künstlergruppe "Brücke" und Protagonist
des deutschen Expressionismus, hat neben seinem malerischen und zeichnerischen Schaffen
ebenso ein bedeutendes druckgraphisches Werk hervorgebracht. Es umfasst knapp 700
Arbeiten, darunter Holzschnitte, Radierungen und Lithographien. Die zeitlebens bevorzugte
Drucktechnik war der Holzschnitt; er bestimmt von Beginn an die stilistische Entwicklung des
Künstlers und repräsentiert sein graphisches Gesamtschaffen.

Zur Museumseite: Brücke-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (4)
1998 (5)
1997 (2)
1989 (1)
1988 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Brücke-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung: Ludwig Richter: Im Juni (II.), 1863, Öl auf Leinwand, 73 x 114 cm, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt © Foto: Museum Georg Schäfer, Schweinfurt
Ludwig Richter. Schöne heile Welt
Museum Georg Schäfer
Schweinfurt
20.10.2019 bis 19.01.2020
Generationen wuchsen mit den Bildern Ludwig Richters auf, blätterten durch die beliebten Richter-Alben und sahen die deutschen Märchen und Sagen mit seinen Augen. Richter galt bereits zu Lebzeiten a...