Heidelberger Kunstverein
69117 Heidelberg
Hauptstraße 97

Kaya Behkalam / Azin Feizabadi und Wendelien van Oldenborgh

Laufzeit: 19. April 2012 bis 20. Mai 2012

Die Ausstellung "Die Bühne" thematisiert den Ort eines Gesprächs. Die ausgewählten Arbeiten vereint, dass sie sich signifikanten architektonischen Settings bedienen, um den Charakter einer Aufführung zu erzeugen. Wie in einem Bühnenstück begeben sich die Akteure vor die Kamera. Der deutsche Filmemacher Kaya Behkalam und der iranische Künstler Azin Feizabandi wenden sich in ihrer Arbeit "The Negotiation" dem Topos der Revolution zu. Sie arbeiten mit professionellen Schauspielern, die jeweils einen Prototyp des globalisierten 21. Jahrhunderts verkörpern. Diese kämpfen um die Verwirklichung ihrer politischen Ideale, ohne dass dabei ein gemeinsames Ziel oder Feindbild artikuliert wird.

Zur Museumseite: Heidelberger Kunstverein

Kategorien:
Film | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (8)
2013 (10)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2000 (2)
1999 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heidelberger Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...