Kunsthalle Schweinfurt
97421 Schweinfurt
Rüfferstraße 4

Udo Kaller "Die sechsunddreißig Ansichten des Berges Fuji nach Katsushika Hokusai"

Laufzeit: 20. April 2012 bis 02. September 2012

Mit japanischer Kunst dürften die meisten Menschen in der westlichen Hemisphäre das Werk von Katsushika Hokusai (1760 - 1849) verbinden. Insbesondere sein Holzschnitt "Die große Welle von Kanagawa" hat sich in das kollektive Gedächtnis eingeprägt und genießt bei vielen geradezu Kultstatus und wurde zur Ikone nicht nur in der japanischen Kunstgeschichte. Wie zahlreiche Künstler vor ihm hat sich auch Udo Kaller vom Schaffen des großen Holzschneiders inspirieren lassen. Dabei sticht sein Interesse an fernöstlicher Kunst überhaupt ins Auge, denn schon einmal hat er sich in seinen "Hundert Ansichten von hundert Ansichten" von Utagawa Hiroshige (1797 - 1858) mit japanischer Holzschnittkunst auseinandergesetzt.

Mit dem spitzen Pinsel des Malers greift er in seinem neuesten Zyklus nach Hokusais "Sechsunddreißig Ansichten des Berges Fuji" kompositorische Grundelemente und motivische Details aus dessen kolorierten Holzschnitten auf und paraphrasiert beziehungsweise transformiert sie dabei in seine eigene Formensprache. Gelegentlich werden verschiedene Bildausschnitte aus Hokusais Vorlage zu einer völlig neuen, eigenen Aussage überlagert. Obwohl manchmal erst auf den zweiten Blick erkennbar, bleibt immer der Berg Fuji als Bildelement erhalten. Stets entsteht unter Kallers Händen ein Kaller, der bekanntlich auch in seinem sonstigen Schaffen sein besonderes Auge für den Makrokosmos unter Beweis gestellt hat.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog zum Preis von 39,90 Euro und eine Vorzugsausgabe in Form einer Serigrafie „Die große Welle von Kanagawa“ (2012; Auflage 50 Stück) zum Preis von 290,- €. An der Kasse im Museumsshop erhältlich.

Zur Museumseite: Kunsthalle Schweinfurt

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (7)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Schweinfurt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...