Langen Foundation
41472 Neuss
Raketenstation Hombroich

Pae White

Laufzeit: 10. März 2013 bis 07. Juli 2013

Pae White (geb. 1963, lebt in Los Angeles) nutzt Synergien zwischen bildender und angewandter Kunst, Design und Architektur. Kennzeichnend für ihr Œuvre ist sein hybrider Charakter: Fläche und Raum, Grafik und Objekt, Alltagsgegenstand und Kunstwerk gehen in ihren Arbeiten überraschende Symbiosen ein. Entsprechend vielgestaltig ist das Werk der amerikanischen Künstlerin - es reicht von Postern und Ausstellungskatalogen bis zu Skulpturen und raumfüllenden Installationen. Die Präsentation in der Langen Foundation ist die erste umfangreiche institutionelle Ausstellung von Pae White in Europa. Die Künstlerin wird den architektonischen Rahmen neu aktivieren und in den spannungsvollen Räumen von Tadao Ando u.a. großformatige Tapisserien, Couch-Skulpturen und raumgreifende Mobiles zeigen.

Zur Museumseite: Langen Foundation

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Neuss |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2015 (3)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (2)
2011 (7)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (6)
2006 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Langen Foundation mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat EX MACHINA © MUT
EX MACHINA
Museum der Universität Tübingen | Alte Kulturen | Sammlungen im Schloss Hohentübingen
Tübingen
02.05.2019 bis 01.12.2019
Am 2. Mai 2019 jährt sich der Todestag des Universalgenies Leonardo da Vinci zum 500. Mal. An diesem Tag eröffnet das Museum der Universität Tübingen MUT eine Ausstellung mit dem Titel „EX MACHI...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...