"In der kleinen Nacht der Seele" Radierungen und Lithographien, Zeichnungen und Holzschnitte zu Jean Paul

Laufzeit: 19. April 2013 bis 15. September 2013

ean Paul - ein wilder Denker und genialer Sprachschöpfer aus der fränkischen Provinz, ein polarisierender Klassiker, dessen opulentes Roman- und Schriftenwerk, einmal entdeckt, Suchtpotential entfaltet. 2013 ist Jean Paul-Jahr:

gestern wurde sein 250. Geburtstag gefeiert.

Anlass für das Literaturhaus Oberpfalz, zwei bildende Künstler und passionierte Jean Paul-Leser mit ihren durch die Lektüre inspirierten Werken einzuladen: Hartmut Riederer, bekannt auch als Schauspieler und begnadeter Jean Paul-Rezitator, setzt sich in seinen Radierungen und Lithographien schon seit geraumer Zeit vor allem mit der Thematik des Todes bei Jean Paul auseinander.

Der in der Nähe von Linz lebende Christian Thanhäuser - Grafiker, Buchgestalter und Verleger der "Edition Thanhäuser", hat gemeinsam mit dem Autor Bernhard Setzwein aus gegebenem Anlass unter dem Titel "Jean Paul von Adam bis Zucker" ein "Jean Paul-Abecedarium" herausgegeben, das er mit seinen Federzeichnungen illustriert. Darin zeichnet sich eine Biographie von Anfang bis Ende ab, die in kleinen geschliffenen Stichwort-Artikeln und sprechenden Bildern mit Jean Paul bekannt macht.

Kategorien:
Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Sulzbach-Rosenberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (2)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (4)
2000 (7)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...