Staatliches Museum für Naturkunde
76133 Karlsruhe
Erbprinzenstraße 13

bodenlos - durch die luft und unter wasser

Laufzeit: 25. April 2013 bis 10. November 2013

Mit dieser Schau des Naturkundemuseums wird zum ersten Mal in einer Ausstellung die Fortbewegung von Lebewesen im Wasser und in der Luft und deren Entwicklung im direkten Vergleich mit technischen Konstruktionen so umfassend dargestellt. Außergewöhnlich ist auch die Kombination von Originalfossilien mit lebensechten Modellen, die nach dem neuesten Stand der Forschung angefertigt wurden. Manche
davon beeindrucken schon durch ihre schiere Größe, allen voran zwei Modelle eines Riesenflugsauriers mit einer Flügelspannweite von 12 Metern: Eines steht als Blickfang vor dem Haus und weist auf die Ausstellung hin, das andere schwebt mit ausgebreiteten Flügeln im Lichthof des Museums.

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (1)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (5)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (9)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Staatliches Museum für Naturkunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...