Kunstmuseum Bonn
53113 Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2

Marcel Odenbach. Papierarbeiten 1975 - 2013

Laufzeit: 19. September 2013 bis 05. Januar 2014

Marcel Odenbach ist einer der Pioniere und zentralen Protagonisten der Videokunst. In den vergangenen 35 Jahren hat er eine spezifische, dokumentarisches Material nutzende Bildsprache entwickelt, mit der er sowohl gesellschaftliche und zeitgeschichtliche Themen als auch die Rolle des Individuums diskutiert. Im Gegensatz zu den international bekannten Videoarbeiten wartet Odenbachs zeichnerisches Werk in Europa aber noch auf seine Entdeckung. Das ist nicht nur angesichts seines Umfangs und seiner Qualität überraschend, sondern auch aufgrund der vielen Parallelen zwischen seinen Papierarbeiten und den Videos.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Bonn

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (6)
2015 (11)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (6)
2009 (13)
2008 (5)
2007 (11)
2006 (7)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (16)
2002 (9)
2001 (17)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Bonn mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020