Fichtelgebirgsmuseum
95632 Wunsiedel
Spitalhof 5-7

SPLASH Kalender 2014
Fotografien im Dialog mit der Schwerkraft und dem Fortschreiten der Zeit - von Antonia und Alexander Feig

Laufzeit: 13. Dezember 2013 bis 11. Mai 2014

Im Ausstellungsbereich "Fotografisches Gedächtnis der Region" wird zur Jahreswende der Wandkalender SPLASH - Kalender 2014 von Antonia und Alexander Feig gezeigt.

Die beiden Fotodesigner aus Selb präsentieren darin High-Speed-Fotografie in puristischen Food-Stills. Durch ultrakurze Belichtungszeiten von 1/20.000 Sekunde sind Bilder entstanden, in denen Raum und Zeit still stehen. Im Sonderausstellungsbereich des Fotografischen Gedächtnisses wird das Kalenderpanorama 2014 mit 12 Monaten präsentiert. Drei Bildmotive finden sich im Großformat. Sie zeigen einen Kaffeebecher, aus dem braunschwarzer Kaffee hüpft, als hätte das Geschirr Schluckauf, ein Glas Milch, dem engelsweiße Flügel aus Milchspritzern entwachsen und ein Glas Wasser, das fast schon einem kleinen Wutausbruch nahe ist.

Zur Museumseite: Fichtelgebirgsmuseum

Kategorien:
Kunstgewerbe | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Wunsiedel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (4)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Fichtelgebirgsmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...