Fichtelgebirgsmuseum
95632 Wunsiedel
Spitalhof 5-7

SPLASH Kalender 2014
Fotografien im Dialog mit der Schwerkraft und dem Fortschreiten der Zeit - von Antonia und Alexander Feig

Laufzeit: 13. Dezember 2013 bis 11. Mai 2014

Im Ausstellungsbereich "Fotografisches Gedächtnis der Region" wird zur Jahreswende der Wandkalender SPLASH - Kalender 2014 von Antonia und Alexander Feig gezeigt.

Die beiden Fotodesigner aus Selb präsentieren darin High-Speed-Fotografie in puristischen Food-Stills. Durch ultrakurze Belichtungszeiten von 1/20.000 Sekunde sind Bilder entstanden, in denen Raum und Zeit still stehen. Im Sonderausstellungsbereich des Fotografischen Gedächtnisses wird das Kalenderpanorama 2014 mit 12 Monaten präsentiert. Drei Bildmotive finden sich im Großformat. Sie zeigen einen Kaffeebecher, aus dem braunschwarzer Kaffee hüpft, als hätte das Geschirr Schluckauf, ein Glas Milch, dem engelsweiße Flügel aus Milchspritzern entwachsen und ein Glas Wasser, das fast schon einem kleinen Wutausbruch nahe ist.

Zur Museumseite: Fichtelgebirgsmuseum

Kategorien:
Kunstgewerbe | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Wunsiedel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (4)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Fichtelgebirgsmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...