Museum Mensch und Natur
80638 München
Schloß Nymphenburg

Naturalgeld
Alles kann Geld sein....

Laufzeit: 15. Mai 2014 bis 14. September 2014

Als Tauschmittel (also Geld) sind uns Münzen und Geldscheine vertraut, aber in den unterschiedlichsten Teilen der Welt gibt es auch andere Zahlungsmittel.

Alles kann Geld sein.... wenn eine Gruppe von Menschen übereinkommt, es als solches zu verwenden. Im Laufe der Zeit und in den unterschiedlichsten Teilen der Welt fanden aber die verschiedensten Materialien, von diversen Metallen über Schnecken- und Muschelschalen, Stein, Holz, Papier, Glas, Porzellan, Stoffgeweben, Salz, Tee, Tabak, Fellen, Federn und Tierzähnen bis hin zu lebendem Vieh als Geld Verwendung. Dabei sollte es möglichst haltbar, zähl- und teilbar und nicht für jeden einfach und in großer Menge herstellbar bzw. fälschbar sein.
Die Ausstellung zeigt eine Vielzahl, teilweise exotisch anmutender Geldformen aus aller Welt.

Zur Museumseite: Museum Mensch und Natur

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (7)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (10)
2008 (6)
2007 (6)
2006 (5)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (3)
19 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Mensch und Natur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021