Städtisches Museum
90513 Zirndorf
Spitalstraße 2

Menschen - Tiere - Attraktionen - Mechanische Kuriositäten aus der Welt des Blechspielzeugs

Laufzeit: 14. Dezember 2013 bis 16. März 2014

Mit der Sonderausstellung Menschen - Tiere - Attraktionen bietet das Städtische Museum Zirndorf einen besonderen Blick in die Spielzeugwelt vergangener Tage. Im Dachsaal des gemütlichen Fachwerkhauses tummeln sich faszinierende Raritäten mechanischer Blechspielzeugwaren deutscher Hersteller. Die komischen Figuren, Tiere und Fahrzeuge aus der Zeit von 1880 bis 1950 stammen fast alle aus bekannten Nürnberger Spielzeugfabriken. Mit ihren seltsamen Bewegungen und kuriosen Darstellungen aus der Zirkus- und Tierwelt, aus Märchen und Comics sind sie wahre Wunderwerke an Beweglichkeit und Phantasie. Die mechanischen Prachtstücke der deutschen Spielzeugindustrie spiegeln Zeitgeist, Technik und Mode mit großem Spaßfaktor wider.

Zur Museumseite: Städtisches Museum

Kategorien:
Kunstgewerbe | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Zirndorf |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Foto: Begas Haus/Matthias Jung
„REVIER“ – Fotoausstellung von Matthias Jung zum Braunkohletagebau im Rheinischen Revier
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Heinsberg
22.11.2020 bis 10.01.2021
In seinem Projekt „Revier“ fotografiert Matthias Jung seit einigen Jahren den Landstrich, der sich zwischen den beiden größten Tagebauen im rheinischen Braunkohlerevier westlich von Köln befind...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...