Robert Häusser: Im Auftrag... Fotografien aus Industrie und Handwerk

Laufzeit: 24. März 2014 bis 11. Januar 2015

Mit seinen Arbeiten prägte Robert Häusser die künstlerische Entwicklung der Fotografie. Heute wird der Hasselblad-Preisträger von 1995 als Wegbereiter der zeitgenössischen Fotografie bezeichnet. Seine unverwechselbaren Schwarz-Weiß-Fotografien folgen einer strengen, oft symmetrischen Komposition. Davon zeugen auch seine Bilder, die das Forum Internationale Photographie in der Ausstellung „Robert Häusser: Im Auftrag… Fotografien aus Industrie und Handwerk“ (bis 11.1.2015) zeigt. Sie stellt Auftragsarbeiten in den Mittelpunkt, die Häusser für verschiedene Industriebranchen und Berufsgenossenschaften ausgeführt hat. Wie ein Spurensucher begibt er sich in diesen Arbeiten auf die Suche nach dem ästhetischen Bezug zwischen dem Menschen und seinem Umraum. Rund 100 Arbeiten sind in die Themenschwerpunkte „Industriearchitektur – Fotografien als optisches Phänomen“ und „Der Mensch bei der Arbeit“ unterteilt.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Mannheim |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (2)
2007 (2)
2003 (1)
2002 (3)
2001 (3)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Mackie Messer aus 'Drei Dreigroschenoper' der 'Augsburger Puppenkiste' © Elmar Herr
Gesucht wird...
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 17.05.2020
Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens se...
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...