Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

CHROMA - Malerei der neunziger Jahre

Laufzeit: 01. April 1999 bis 30. Mai 1999

Die Kunst am Ende des Jahrtausends offeriert eine Vielzahl künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten, ist tolerant gegenüber allen Formen und Techniken künstlerischen Schaffens. Symptomatisch für diese Offenheit ist in den neunziger Jahren die erneute und vielgestaltige Ausnutzung eines traditionellen Mediums, der Malerei. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Sabine Funke, Katharina Grosse, Susanne Paesler, Vero Pfeiffer, Anke Pfisterer, Frances Scholz und Corinne Wasmuht.

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
2018 (1)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...