Kunsthalle Rostock
18069 Rostock
Hamburger Straße 40

Nature and More - Zeitgenössische finnische Kunst

Laufzeit: 29. Juni 2014 bis 14. September 2014

Obgleich Finnland heute eine moderne, global ausgerichtete Wissensgesellschaft und High-Tech Nation ist, in der eine Mehrzahl von Menschen in Städten und Ballungszentren leben, haben die Finnen nach wie vor den Ruf, besonders naturverbunden zu sein. Es heißt sogar, dass die wahre finnische Identität im Wald zu finden sei.

Es wundert nicht, dass die tiefe Verbundenheit zur Natur maßgeblich auch die Entwicklung der bildenden Kunst des Landes geprägt hat. Auch heute noch ist die Natur in vielfältiger Weise präsent. Natur ist allerdings nicht mehr das Thema per se. Künstler der Gegenwart fokussieren in ihrem Schaffen beispielsweise das Verhältnis zwischen Natur und Kultur oder Fragen ihrer eigenen Identität. In der Fotografie und Videokunst fungiert die Natur häufig als Inszenierungs-Bühne für sehr unterschiedliche künstlerische Intensionen.

Zur Museumseite: Kunsthalle Rostock

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Rostock |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (11)
2018 (13)
2017 (18)
2016 (12)
2015 (17)
2014 (16)
2013 (20)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (2)
2005 (1)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (8)
2001 (7)
2000 (1)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Rostock mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...