Kunsthalle Schweinfurt
97421 Schweinfurt
Rüfferstraße 4

„Feld-, Wald- und Wiesenlandschaften?“ Landschaftsmalerei aus der Sammlung Joseph Hierling

Laufzeit: 11. Juli 2014 bis 02. November 2014

Wer von „Feld-, Wald- und Wiesenmalerei“ spricht, der charakterisiert das solchermaßen angesprochene Kunstwerk umgangssprachlich bestenfalls als durchschnittlich und weitab von etwas besonderem. Genau das Gegenteil aber ist im Falle dieser Ausstellung gemeint! Ziel ist es vielmehr, die besondere Leistung jener Künstler des 20. Jahrhunderts, die unter dem Oberbegriff des Expressiven Realismus zusammengefasst werden, auf dem Gebiet der Landschaftsmalerei am Beispiel von sieben möglichen Themengruppen beispielhaft herauszuarbeiten. Auf der Tradition europäischer Malerei aufbauend haben die Künstler dieser Ausstellung die ihnen verfügbaren Stilmittel völlig frei eingesetzt und im Geiste des 20. Jahrhunderts interpretiert.

Zur Museumseite: Kunsthalle Schweinfurt

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (7)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Schweinfurt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022