Hans Christiansen - Die Retrospektive

Laufzeit: 12. Oktober 2014 bis 01. Februar 2015

Die Mathildenhöhe Darmstadt zeigt die Retrospektive zum Gesamtwerk eines Künstlerkolonie-Mitglieds der ersten Stunde: Mit Hans Christiansen (1866-1945) ist ein ebenso vielseitiger wie exemplarischer Jugendstilkünstler neu zu entdecken, der auf der Mathildenhöhe zu seiner Berufung fand.

Erstmals ist die ganze Bandbreite dieses Künstlers erfahrbar. Die Retrospektive (12.10.2014 bis 01.02.2015) präsentiert Christiansens Haus auf der Mathildenhöhe sowie Einrichtungen, Glasfenster, Schmuck und Plakate. Hinzu kommen Gemälde, Zeichnungen, Textilkunst und Keramik in verschiedenen Raum-Ensembles – darunter Unbekanntes wie seine Mode- und Plakatentwürfe aus den 1920er Jahren.

Kategorien:
Kunstgeschichte | Kunstgewerbe | Kunst | Kulturgeschichte | Architektur | 20. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Darmstadt |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (1)
1999 (2)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ausstellungsgebäude Mathildenhöhe mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...