Wilhelm-Wagenfeld-Haus
28195 Bremen
Am Wall 209

„EX_IT – Best of HfK Design 2014”

Laufzeit: 24. Oktober 2014 bis 30. Dezember 2014

Ab dem 24. Oktober ist es wieder soweit: Die Hochschule für Künste (HfK) Bremen und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen präsentieren gemeinsam mit „EX_IT – Best of HfK Design 2014“ im Wilhelm Wagenfeld Haus die aktuellen Abschlusswerke der Studiengänge Integriertes Design und Digitale Medien. Bereits zum vierten Mal findet die Ausstellung statt, diesmal jedoch mit einigen Neuerungen. Mehr als 50 Werke werden unter dem Motto „EX_IT“ zu sehen sein. In diesem Jahr entschied nicht eine Jury über die Teilnahme, sondern die Studierenden selbst. „Der Name ‚EX_IT’ bedeutet für uns einerseits das Ende unseres Studiums, andererseits möchten wir den Prozess der Entstehung von Design aufgreifen. ‚EX’ steht für den Beginn des Schaffens, ‚IT’ für das Ergebnis“, erklärt Student Lars Grochla, der auch im Organisationsteam mitwirkt, den Titel der Ausstellung.

Erstmalig wird auch der mit 10.000 Euro dotierte „HfK-Design Award“ verliehen. Eine Fachjury wählt das Gewinnerexponat am 23. Oktober und zeichnet die beste Arbeit im Rahmen der Eröffnungsfeier aus. Der Preis wird von der Petra und Dieter Frese-Stiftung ausgelobt und soll einem zielstrebigen Talent passend zum Motto dieses Jahres bei seinem Weg ins Berufsleben unterstützen. Kai Stührenberg von der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH freut sich über die erneute Kooperation mit der HfK: „Die ‚Best of HfK-Design’ ist ein wichtiges Ereignis – für die Studierenden genau wie für den Standort Bremen. Außerdem ist der Award ein Ansporn für die angehenden Designer, sich an der Ausstellung zu beteiligen und ein wichtiges Signal für hohe Qualität der Kreativausbildung an der HfK.“

Zur Museumseite: Wilhelm-Wagenfeld-Haus

Kategorien:
Design |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2000 (1)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Wilhelm-Wagenfeld-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022