Städtische Galerie Dresden, Kunstsammlung
01067 Dresden
Wilsdruffer Straße 2 / Besuchereingang Landhausstraße

Ralf Kerbach. Weltinnenraum. Malerei

Laufzeit: 07. Februar 2015 bis 10. Mai 2015

Die Städtische Galerie Dresden stellt mit Ralf Kerbach eine der wichtigen malerischen Positionen in Dresden vor. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die meist großformatigen Gemälde, die der Künstler in den Umbruchjahren der 1980er und 1990er geschaffen hat.

Mit dem Weggang aus seiner Geburtsstadt Dresden und seiner Emigration aus der DDR nach West-Berlin im Jahr 1982 begann für Ralf Kerbach eine malerische Auseinandersetzung mit den Erfahrungen fundamentaler Erschütterung und Zerrissenheit, für die er eine eigene Bildsprache fand. Der Mauerfall sowie die Rückkehr nach Dresden 1992 waren weitere einschneidende Erlebnisse, die er malerisch umsetzte. Seine Gemälde wirken wie Resonanzräume einer Innenwelt, die sich zum äußeren Geschehen verhalten muss.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (5)
2007 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Dresden, Kunstsammlung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
15.09.2019 bis 22.12.2019
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Harald Alff, Street race, Holzschnitt © Harald Alff
100 Sächsische Grafiken - KRÄFTEMESSEN
Museum für Druckkunst
Leipzig
15.11.2019 bis 09.02.2020