Börde-Museum Burg Ummendorf
39365 Ummendorf
Meyendorffstr. 4

"Mit großem Blick für kleine Dinge" - Historische Fotografien von Fritz Giesecke (1905-1984) aus Domersleben

Laufzeit: 07. März 2014 bis 30. November 2014

Alltagsleben und Dorf-Festivitäten in der Magdeburger Börde ab den 1920er Jahren bis in die Zeit um 1960 werden in einzigartigen Aufnahmen gezeigt. Gekonnt auf Glasplatten- und Film-Negativen von Fritz Giesecke "gebannt", werden aus dem im Sammlungsbestand des Börde-Museums befindlichen Nachlass von 829 Einzelaufnahmen die beachtliche Zahl von 270 ausgewählten Fotos präsentiert. Dabei erstmals auch etliche Farbaufnahmen aus den Jahren von 1950 bis 1960, bei denen nicht zuletzt die Veränderungen der landwirtschaft-lichen Arbeiten durch Technikeinsatz im Vergleich zu den vorherge-henden drei Jahrzehnten sehr deutlich werden. Zeitgenössische Objekte aus der Museumssammlung bringen die dreidimensionale Komponente mit in die Ausstellung der historischen Fotografien; veranschaulichen Abgebildetes durchaus eindrucksvoll und lebensnah.

Zur Museumseite: Börde-Museum Burg Ummendorf

Kategorien:
Fotografie | Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Ummendorf |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2014 (2)
2010 (1)
2009 (2)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Börde-Museum Burg Ummendorf mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...