Alberto Giacometti - Meisterwerke aus der Fondation Maeght

Laufzeit: 24. Oktober 2015 bis 17. Januar 2016

Alberto Giacometti - Meisterwerke aus der Fondation Maeght
Alberto Giacometti gilt in der Kunst des 20. Jahrhunderts als der Großmeister des schöpferischen Zweifels. „Ich sehe meine Figuren vor mir: jede, auch die scheinbar vollendete, ein Fragment, jede ein Versagen.“ Über die gelängten, eigentümlich entrückten Skulpturen Giacomettis äußerte der amerikanische Künstler Barnett Newman, sie sähen aus, als ob sie mit Spucke gemacht wären. Giacometti wird ab den frühen 1950er-Jahren von der Pariser Galerie Maeght vertreten. In fruchtbarer Zusammenarbeit mit dem Galeristen und Verleger Aimé Maeght entstehen auch zahlreiche Grafiken Giacomettis. In der 1964 eröffneten Fondation Maeght erhält der Künstler in Gestalt des „Giacometti Hofes“ einen Ehrenplatz. Die Fondation besitzt außerhalb der Schweiz den weltweit größten Giacometti-Bestand, aus dem auch die 140 in Münster gezeigten Arbeiten stammen.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (6)
2016 (2)
2015 (10)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Pablo Picasso Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung:  © Peter Hübbe
Timo Sarpaneva
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
16.02.2020 bis 06.12.2020
Elegant reduzierte Formen und nuancenreiche Farbspiele – das sind die Merkmale des finnischen Künstlers Timo Sarpaneva. Obwohl Sarpaneva (1926 - 2006) auch mit anderen Materialen arbeitete, war Gla...