Picasso - Süßer Vogel Jugend

Laufzeit: 24. Oktober 2015 bis 17. Januar 2016

Picasso - Süßer Vogel Jugend
Die Darstellung von Kindern und Jugendlichen nimmt in Picassos Werk einen besonderen Stellenwert ein. Ob bei den ersten Versuchen auf dem Fahrrad, dem intensiven Spiel mit Puppen, ob beim Malen, Lesen oder Schlafen – immer wieder sind Picassos Kinder Paulo, Claude und Paloma Gegenstand seiner künstlerischen Neugier. In intimen, nicht für die Öffentlichkeit bestimmten Momentaufnahmen dokumentiert Picasso das Heranwachsen seiner Kinder und seine Freude über deren spielerischen Alltag. In der Nachkriegszeit werden Jugendliche für den engagierten Künstler zu einem hoffnungsspendenden Symbol für ein friedliches Europa. Im Rahmen dieser Ausstellung mit Werken aus dem Eigenbestand untersucht das Picasso-Museum die spannenden unterschiedlichen autobiografischen Bedeutungszusammenhänge, die sich in der Kindheits- und Jugendmotivik im künstlerischen Schaffen Picassos ereignen.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (6)
2016 (2)
2015 (10)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Pablo Picasso Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 31.12.2020
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...