Kunstmuseum Schwaan
18258 Schwaan
Mühlenstraße 12

Lisa Jürß – ZUM 75. GEBURTSTAG
Eine Jubiläumsausstellung

Laufzeit: 12. Februar 2015 bis 15. März 2015

Lisa Jürß ist eine geborene Schwaanerin. Sie hat sich beständig für die Aufarbeitung der Geschichte der Schwaaner Künstlerkolonie und deren Wiederbelebung eingesetzt und war wesentlich an der Entstehung der „Kunstmühle“ als Museum beteiligt. Bereits seit 1993 hat sich Lisa Jürß der Malerei gewidmet. Sie bevorzugt in Ihren Arbeiten Stillleben und Landschaften; aber die Sinngebung und Ausdrucksweise verändern sich.
Die in jüngster Zeit entstandenen Pastelle und Aquarelle, die eine neue Seite im Schaffen der Künstlerin veranschaulichen, werden erstmals vorgestellt.
Es sind farbige Arbeiten auf Papier, deren ästhetische Reize im Verwobensein von zarten bis kraftvollen Linien, beruhigenden Flächen und durchscheinenden lichten Gründen bestehen. So werden auf interessante, individuelle Weise die weiträumigen Formationen der norddeutschen Landschaft nacherlebbar.
Wir zeigen in dieser Jubiläumsausstellung die neu entstandene Arbeiten.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Schwaan

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Schwaan |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (3)
2019 (4)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Schwaan mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...