Wenzel-Hablik-Museum
25524 Itzehoe
Reichenstraße 21

Wenzel Hablik. Raritäten

Laufzeit: 01. März 2015 bis 21. Juni 2015

In Itzehoe wirkte der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Wenzel Hablik (1881-1934) zusammen mit seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann, auf vielfältigste Weise. Beeinflusst durch seine Studienzeit in Wien und Prag lässt sich im Werk Habliks der Einfluss des Jugendstils auf dem Weg zum Expressionismus verfolgen. Neben dem Meer als wichtigem künstlerischen Bildthema waren immer wieder die Küsten, Heide- und Hügellandschaften Gegenstand seiner Malerei. Die Bergwelt mit ihren Kristallvorkommen diente dem Künstler als Inspirationsquelle für seine Architekturutopien. Er gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter der
expressionistischen Architektur. Der Idee folgend, dass künstlerische Qualität für die Ausgestaltung aller Lebensbereiche Geltung habe, entwarf Hablik zudem extravagante Raumkonzepte für zahlreiche öffentliche und private Interieurs in Norddeutschland.

Wenzel Habliks vielseitiges Können machte ihn schon zu Lebzeiten zu einem gefragten Künstler. Neben zahlreichen Möbeln und Metallkunstarbeiten, die sich oft seit ihrer Entstehungszeit im privaten Familienbesitz der damaligen Käufer befinden, verbergen sich bemerkenswerte Gemälde in Privaträumen der gesamten Bundesrepublik. Diese werden gemeinsam mit Werken aus dem Bestand des Wenzel-Hablik-Museums und Leihgaben anderer hochrangiger Sammlungen erstmals an dem Ort, der für Hablik 27 Jahre lang Wirkungsstätte war, präsentiert. Bei den knapp 50 ausgewählten Exponaten handelt es sich um Raritäten, die seine gesamte Schaffenszeit umfassen. Anlass ist der Auftakt zum Doppeljubiläum in diesem Jahr: Die Wenzel-Hablik-Stiftung feiert ihr 30jähriges Bestehen und das Wenzel-Hablik-Museums wird 20 Jahre alt.

Zur Museumseite: Wenzel-Hablik-Museum

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Itzehoe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Wenzel-Hablik-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung: Geisha © Klein-Langner
"Schätze aus der Tiefe des Depots"
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
03.07.2020 bis 18.10.2020
Sonderausstellung zum 25-jährigen Bestehen. Objekte, die bisher noch nicht oder ganz selten präsentiert wurden. Überblick zu Vielfalt und Besonderheit der japanischen Kultur....