Kunstmuseum Schwaan
18258 Schwaan
Mühlenstraße 12

OTTO TARNOGROCKI
Leben & Malen in Mecklenburg und Pommern

Laufzeit: 19. Juli 2015 bis 20. September 2015

Die Sommerausstellung steht in diesem Jahr unter dem Titel:
Otto Tarnogrocki - Leben & Malen in Mecklenburg und Pommern und gibt
mit 60 Arbeiten beeindruckende und vielgestaltige Einblicke in das Leben und Schaffen dieses fast vergessenen Malers wieder. Bislang sind nur wenige Arbeiten dieses außergewöhnlichen Künstlers bekannt, der zum Kern der Schwaaner Künstlerkolonie gehörte. In jungen Jahren kopierte er am Louvre, arbeitet bei Claude Monet im Atelier und studierte u.a. an der „Académie Colarossi“ wo auch Paula Modersohn-Becker und Lyonel Feininger Unterricht nahmen. In seiner Wahlheimat Stettin entstehen zahlreiche Hafenmotive und pommersche Landschaften. Auf Kunstausstellungen wurde er mit Medaillen ausgezeichnet, ist jedoch bis heute weitgehend unbekannt geblieben.
Die in der Ausstellung gezeigten Werke beeindrucken durch unterschiedliche Maltechniken. In seinen Aquarellen und Ölgemälden spiegelt sich eine lebendige Vielseitigkeit mit warmer Farbigkeit wieder.
Einzigartig sind seine schwarz-weiß Bilder, die er mit schwarzer Schuhwichse aufs Papier brachte. Hier liegt der Schwerpunkt auf Licht und Schatten, Kontrast, Linien, Formen und Strukturen. Die Essenz von Gegenstand und Realität wird verstärkt sichtbar, weil der Betrachter nicht von Farben abgelenkt ist. Das Museum wird bei dieser Präsentation vom Pommerschen Landesmuseum Greifswald, privaten Leihgebern aus ganz Deutschland und erstmals auch vom polnischen Landesmuseum Stettin unterstützt.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Schwaan

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Schwaan |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Schwaan mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung:  © Peter Hübbe
20 x Glas aus Gernheim und mehr
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
07.07.2019 bis 22.12.2019
Erweiterte Fortführung der Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen der Glashütte Gernheim. Die Ausstellung zeigt Glasobjekte aus dem ersten Teil, die in Gernheim entstanden sind oder die die ...