Neues Stadtmuseum
86899 Landsberg am Lech
Von-Helfenstein-Gasse 426

Unorte

Laufzeit: 01. August 2015 bis 27. September 2015

Im Stadtmuseum Landsberg ist ab 1. August 2015 die neue Sonderausstellung „Unorte“ mit Malerei von Martin Gensbaur und Stellagen von Roswitha Tafertshofer zu sehen. Beide Künstler haben einen besonderen Blick für Räume und Orte, bzw. sogenannte Unorte - ein aktuelles Thema nicht nur in der Soziologie, sondern auch im Alltagsleben.

Denn Orte und Räume verändern sich. Das Verschwinden von Räumen und das Entstehen neuer Transiträume sind Kennzeichen unserer modernen Gesellschaft. Im allgemeinen Verständnis ist ein Unort nichts anderes als ein unschöner Ort. Die Vorsilbe “Un-“ zeigt bereits, dass der Unort als Gegenbegriff zum Ort gemeint ist, welcher Identität stiftet und klar definiert ist. Orte liegen im Fokus, Unorte sind hingegen die Unschärfen im öffentlichen Raum.

Zur Museumseite: Neues Stadtmuseum

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Landsberg am Lech |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...
Abbildung: Gosho © Klein-Langner
Gosho-Puppen von Koho YOSHINO
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
09.11.2019 bis 01.03.2020