Hans-Oiseau Kalkmann

Laufzeit: 13. Juni 2015 bis 02. August 2015

Anlässlich seines 75. Geburtstags zeigt der Kunstverein eine Einzelausstellung des Bildhauers und Aktionskünstlers Hans-Oiseau Kalkmann. Wir freuen uns sehr, dass wir erstmalig einen Einblick in das vielfältige Schaffen des Künstlers zeigen können, der vor 25 Jahren unseren Kunstverein gründete.

Kalkmann wurde in Deutschland bekannt durch seine Wasserstückaktionen Anfang der 70er-Jahre und durch die Gründung der Zentrale für künstlerischen Umweltschutz 1970, durch deren Aktivitäten er u.a. mit Künstlern wie, BEN, Vostell, Beuys, Kriesche, Oberhuber, Staeck, Kawara oder Kaprow in Kontakt kam. Später waren es seine Wasserskulpturen, die er in vielen deutschen Städten erstellen konnte. Häufig geschah dies im Rahmen von Kontakt-Kunst-Aktionen, bei denen er vor Ort in seiner mobilen Werkstadt, einem Zelt, arbeitete und die Bevölkerung in den Gestaltungsprozess einbezog. Er arbeitete aber auch in Industriebetrieben wie der Peine-Salzgitter AG, Alu-Team in Unna u.a. in denen in der Regel die Auszubildenden an der Skulptur mitarbeiteten, ging aber auch in Schulen oder andere Institutionen, um so den Entstehungsprozess seiner Arbeiten transparent zu machen.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Bad Salzdetfurth |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2002 (3)
2001 (4)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gabriella Hirst, Battlefield, Installation, Beete, Pflanzen, Pflanzenkübel, Pflanzhilfen, Bänke, Publikation, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Battlefield
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Anna Haifisch, Homi, 10 Plakate, 140 x 190 cm, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Homi
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023