Götz Arndt - WIPE THE WINDOWS CHECK THE OIL

Laufzeit: 06. September 2015 bis 18. Oktober 2015

Götz Arndt wurde 1962 in Calw/Schwarzwald geboren und ging früh nach Frankreich, studierte in Paris und lehrt dort seit 2007 als Professor für Bildhauerei an der Ecole Nationale Superieure des Beaux-Arts. Arndts bildhauerische Arbeit steht in der Tradition der Minimal-Art in ihrer strengen geistigen und formal beeindruckenden Prägnanz im Einsatz von Formen, einfachen Materialien und präzisen Eingriffen in Architektur oder Landschaft.

jeweils sonntags 11 bis 14 Uhr Öffnungszeit der Ausstellung

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Mönchengladbach |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2008 (1)
2006 (2)
2005 (2)
2004 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MMIII Kunstverein Mönchengladbach e. V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Backsteinhistorismus
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
28.04.2019 bis 29.09.2019
Historistische Gebäude aus der Zeit zwischen 1850 und 1914 bestimmen heute noch das Bild vieler Städte. Die Gebäude mit dem bunten Mix mehrerer Stilrichtungen gelten heute wieder als spannend und a...
Abbildung:  © Werner Kramer
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 02.02.2020
Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstell...