Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Köln ungeschönt. Wilhelm, Scheiner als Fotograf

Laufzeit: 21. November 2015 bis 24. April 2016

Zwischen 1880 und 1914 dokumentierte der bekannte Maler Wilhelm Scheiner (1852–1922) Köln in vielen Fotografien. Nach diesen Fotos entstanden zahlreiche seiner bekannten Aquarelle. Auch sein Vater Jakob Scheiner (1820–1911) nutzte die Fotografien als Vorlage. Bis jetzt wurden diese Fotografien lediglich als Hilfsmittel für das malerische Werk der beiden Künstler betrachtet. Dabei haben sie eine bedeutende eigene Aussage – zog der Fotograf doch durch die Stadt, um nicht nur die Architektur festzuhalten, sondern auch das Leben, besonders in der Altstadt. Die reizvollen ungestellten Aufnahmen vermitteln einen lebendigen Eindruck einer Stadt im Umbruch.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Fotografie | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...