Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Köln ungeschönt. Wilhelm, Scheiner als Fotograf

Laufzeit: 21. November 2015 bis 24. April 2016

Zwischen 1880 und 1914 dokumentierte der bekannte Maler Wilhelm Scheiner (1852–1922) Köln in vielen Fotografien. Nach diesen Fotos entstanden zahlreiche seiner bekannten Aquarelle. Auch sein Vater Jakob Scheiner (1820–1911) nutzte die Fotografien als Vorlage. Bis jetzt wurden diese Fotografien lediglich als Hilfsmittel für das malerische Werk der beiden Künstler betrachtet. Dabei haben sie eine bedeutende eigene Aussage – zog der Fotograf doch durch die Stadt, um nicht nur die Architektur festzuhalten, sondern auch das Leben, besonders in der Altstadt. Die reizvollen ungestellten Aufnahmen vermitteln einen lebendigen Eindruck einer Stadt im Umbruch.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Fotografie | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...