Gänseklein – Geschichten rund um den Weihnachtsbraten

Laufzeit: 28. November 2015 bis 10. Januar 2016

Die diesjährige Weihnachtsausstellung des Museums Bautzen wendet sich dem Thema festliches Weihnachtsessen aus der Küchenperspektive zu. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der Weihnachtsbraten: Die Zubereitung in der Küche, das festliche Anrichten im bürgerlichen Haushalt am Esstisch, die Darstellung in der Bildenden Kunst.

Alte Kochbücher und -rezepte sowie historische Weihnachtskarten vom Anfang des vorigen Jahrhunderts gewähren Einblicke in kulinarische Weihnachtstraditionen. Ein weiteres Thema ist die Jagd, denn zum Weihnachtsfest kommen gelegentlich auch Rebhuhn oder Fasan auf den Tisch. Die Gans wird jedoch nicht nur seit etwa 100 Jahren als Weihnachtsbraten verwendet, ihre Federn wurden schon sehr viel länger als Füllmaterial für Kissen (Daunen) oder zum Schreiben (Federn der Flügel) genutzt. Alte Kinderbücher und Bilderbögen zeigen, dass in vorindustrieller Zeit, Kinder bereits früh auf die ländliche Tierzucht und die Verwertung und Zubereitung von allerlei Nahrungsmitteln in der Küche spielerisch vorbereitet wurden. So werden auch ein historisches Gänsespiel, ein Spielzeug-Bauernhof und eine Puppenküche ausgestellt.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Bautzen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (7)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (5)
1999 (2)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Bautzen - Muzej Budyšin mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung:  © Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Die Sammlung Bunte
Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Papenburg
12.07.2020 bis 25.10.2020
Seit nunmehr über 40 Jahren sammelt der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Bunte Werke der westfälischen Expressionisten wie Hermann Stenner, Peter August Böckstiegel und Victor Tuxhorn, aber auc...