Hannes Steinert – inter abstractum et realitatem

Laufzeit: 07. Februar 2016 bis 28. März 2016

Der ehemalige Schü­ler von Rudolf Schoofs an der Stuttgarter Kunst­akademie ist seit langem bekannt für sein „breitgefächertes Schaffen“ zwischen Abstraktion und Realismus.
Hannes Steinert arbeitet von Beginn an immer wieder in Phasen, zu unterschiedlichen Themen und Gat­tungen, mit unterschiedlichen Techniken. Formale Kürzel, skripturale Elemente, die krumme Linie und freie Flächenformen, die in einen über die Jahre zunehmend strengeren kompo­sitorischen Rahmen eingefügt werden, kennzeichnen unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zur Abstraktion oder Gegenständlichkeit seine Bilder und Zeichnungen.

Die formale wie malerische Fülle der frühen Bilder in ihrer eher gedämpften Farbigkeit weicht über die Jahre einer zunehmenden Reduktion des Formenkanons bei Steigerung der Farbkraft. So offenbart Hannes Stei­nerts malerisches und zeichnerisches Werk der letzten Jahrzehnte formal und inhaltlich eine enorme Vielschichtigkeit.

Seine künst­lerischen Materialien wie Leinwände, Papier, Öl- und Acrylfarbe, Bleistift, Kreide, Tempera oder Wasserfarbe setzt er dabei mit Vorliebe als Mischtechnik ein. Darin kommt im weiten Spektrum seiner künstlerischen Arbeit, auch in der Druckgrafik, sein außergewöhnliches Gespür für Farbe und Komposition zur Geltung.

Inhaltlich widmet sich der Künstler den klassischen Themen der Kunst, dem Stillleben, der Landschaft oder den Stadtansichten, der menschlichen-männ­lichen Figur, insbesondere in homoerotischen Darstellungen, um in all diesen Themen mühelos zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit zu wechseln, sowohl dem Einen wie dem Anderen einen unverwechselbaren Ausdruck zu verleihen.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag der Galerie der Stadt Sindelfingen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Sindelfingen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (6)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2007 (2)
2004 (1)
2001 (2)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Galerie der Stadt Sindelfingen - Lütze-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...