Die Kraft in Entdeckungen
Werke des Malers Bodo Olthoff

Laufzeit: 13. November 2015 bis 31. März 2016

Die Werke des Malers Bodo Olthoff sind für die Region von herausragender Bedeutung. Weitgereiste Bilder finden hier zusammen in "Kraft in Entdeckungen", die Werke des Malers Bodo Olthoff.

Wenn die Besucher dann hineingehen in die auf unseren Sinneswahrnehmungen beruhende Sonderausstellung, wenn sie die Welt dieser Bildenden Kunst betreten, dann werden Sie der Natur begegnen. Dem Reichtum nordischer und südlicher Landschaften. Den Energien, die immer dann in der Luft liegen, wenn Menschen zu einer Reise aufbrechen. Teilnehmen können die Besucher an den zeichnerischen und malerischen Versuchen, die Kräfte der Natur zu verstehen; die immer unruhigen Wellen der Weltmeere; das Spiel des Lichts mit den Tönen der Farben; die aufregenden Formen, Linien und Strukturen. Auch mitwirken werden die Besucher. Durch ihre Art des Sehens, durch ihre Fähigkeiten des Herauslesens möglicher Bedeutungen, durch die Freude an allen Gedankenfreiheiten.

Bodo Olthoff geboren 1940 in Emden/Nordsee präsentiert im Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum Aurich (EEZ Aurich) seine umfangreichen Werke auf der großen Sonderausstellungsfläche. In einem separatem Raum wurde die größte Wandfläche "schwarz verkleidet", so werden die ausdrucksstarken Bilder und Farben für den Betrachter noch intensiver und aufregender.

Katalog: Bildende Kunst und Energische Natur-Bodo Olthoff

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Aurich |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2015 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Energie-, Bildungs- und Erlebins-Zentrum Aurich ((EEZ Aurich) mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...