Auf die Spitze getrieben - Klöppelkunst aus der Schweiz

Laufzeit: 03. März 2016 bis 18. Dezember 2016

„Leidenschaftlich klöppeln – kreativ, attraktiv und lustvoll“ - Die Präsentation moderner Klöppelkunst der „Association Jurassienne des Dentellières (AJD)“ reicht von kleinsten Schmuckstücken bis zu einer großen geklöppelten Stadtsilhouette. Charakteristisch sind ungewöhnliche Materialien wie Glasfiber, Hochspannungskabel und allerlei Drähte.

Kategorien:
Kunstgewerbe | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Abenberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2013 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Klöppelmuseum und Heimatkundliche Sammlung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung:  © Akki
Mitmach-Maschine
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
07.12.2019 bis 19.04.2020
Die Mitmach-Maschine ist eine große, begehbare Kunst- und Fantasie-Maschine. Sie stellt nichts her, bietet aber viel: ein Kinorad für Zeichentrickfilme, ein Klangmodul mit Pauke und Geschrammel, ein...