Volkskundliches Gerätemuseum
95659 Arzberg
Wunsiedler Str. 14

„Selbst gemacht!“ – Spielzeugunikate Marke Eigenbau

Laufzeit: 02. April 2016 bis 18. September 2016

„Die Quelle alles Guten liegt im Spiel“. Schon Friedrich Fröbel wusste, dass Spielen im Kindesalter eine wichtige Bedeutung für die Entwicklung besitzt. Spielen, eines der Urbedürfnisse des Menschen fördert die Kreativität, regt die Fantasie an und ist vor allem wichtig um sich bestimmte Fertigkeiten anzueignen. Wie Ausgrabungen gezeigt haben, war Spielzeug bereits in der Steinzeit ein wichtiger Bestandteil im Leben der Menschen. Im Mittelalter wurden Spielsachen entweder selbst handwerklich gefertigt oder beim Händler erworben. Im Laufe der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts wurde Spielzeug industriell hergestellt. Trotz dessen galt es lange Zeit als Luxusgut, dass sich nur wenige leisten konnten. Und so griffen viele Eltern und Großeltern selbst zu Hobel, Säge, Leim, Schere und Nadel und bastelten Spielzeuge für ihre Kinder und Enkel. Dabei waren ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Aus Holz, Papier und Stoffresten entstanden wahre Kinderträume.

Diesen Spielzeugunikaten Marke Eigenbau widmet sich die neue Ausstellung im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth. Gezeigt wird eine Vielzahl von Spielzeugen ab dem 19. Jahrhundert bis heute. Zu sehen sind Puppenkleider, Eisenbahnen, Autos, Schiffe, Kaufläden, Puppenstubenmöbel, Riesenräder, Hampelturner und vieles mehr.
Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Fränkischen Museum Feuchtwangen, privaten Leihgebern sowie der Maximilian-von-Bauernfeind Grundschule Arzberg und der Grundschule Thiersheim. Dort wurde eigens aktuelles Spielzeug gebastelt. Zahlreiche Exponate stammen auch aus der Sammlung der Fichtelgebirgsmuseen. Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm begleitet, das sich insbesondere an Kinder und Familien wendet.

Kategorien:
Kunstgewerbe | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Arzberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Volkskundliches Gerätemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021