Christa Marxfeld - Schwarz auf Weiß

Laufzeit: 10. April 2016 bis 12. Juni 2016

Vom 10.4.2016 bis 12.6.2016 zeigt das Küstenmuseum die Ausstellung „Schwarz auf Weiß – Langzeit Wahrheit“. Präsentiert wird eine Retrospektive der Wilhelmshavener Künstlerin Christa Marxfeld-Paluszak. Im Mittelpunkt stehen Malerei, Collagen und Fotografien der Jahre 1985 bis 2015. Nach Ausbildung, Heirat, Psychologie-Fernstudium, Tanz-, Tennis- und Bridgetraining folgt die Eröffnung eines Korbladens in Wilhelmshaven, der sich ab 1976 zur Boutique für Mode und Schmuck entwickelt hatte. Es begannen erste künstlerische Aktivitäten. Ende der 1970er Jahre findet Christa Marxfeld Paluszaks aktive Auseinandersetzung mit Kunst und auch mit der Kulturpolitik vor allem als Galeristin der „Galerie M – Forum für zeitgenössische Kunst“ statt. Gesellschaftliche Probleme als auch konkret lokale Themen spiegeln sich in ihrer eigenen künstlerischen Arbeit wider.

Zur Museumseite: Küstenmuseum Wilhelmshaven

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wilhelmshaven |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Küstenmuseum Wilhelmshaven mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Heinrich Vosberg – Flache Landschaft mit Reiter, Öl auf Leinen, um 1880, aus dem Besitz der Familie Foest (Leer), Reproduktion: Jürgen Bambrowicz (2019). © Heimatmuseum Leer
Zwischen Ideal und Wirklichkeit: Die Leeraner Künstler Gottlieb Kistenmacher (1825 – 1900) und Heinrich Vosberg (1833 – 1891)
Heimatmuseum Leer
Leer
01.12.2019 bis 29.03.2020
Ab dem 1. Dezember 2019 zeigen das Heimatmuseum Leer (bis 29. März 2020) und das Kunsthaus Leer (bis 27. Februar 2020) eine gemeinsame Ausstellung zu Leben und Werk der Leeraner Künstler Gottlieb Ki...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...