Vincent van Gogh - Die Mühle "Le blute-fin" (1886)

Laufzeit: 01. September 2015 bis 10. April 2016

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren 125 Jahre nach dem Tod des Künstlers Vincent van Gogh erstmalig in Deutschland das Gemälde Die Mühle „Le blute-fin“ (1886). Bei dem Bild, das erst 2010 als ein Van-Gogh-Werk identifiziert wurde, handelt es sich um eine Leihgabe des Museum de Fundatie in Zwolle und Heino/Wijhe, Niederlande.

Das Gemälde Die Mühle „Le blute-fin“, das vier Jahre vor dem Tod des Künstlers entstand, ist ein eindrucksvolles Zeugnis für den explorativen Wandel der Malerei vom 19. zum 20. Jahrhundert hin. Ausgestellt wird die Leihgabe in der Präsentation Malerei der Romantik, um die Radikalität im Werk van Goghs im Vergleich zur Malerei des 19. Jahrhunderts deutlich hervorzuheben.

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Chemnitz |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (11)
2018 (10)
2017 (9)
2016 (6)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (13)
2002 (11)
2001 (13)
2000 (5)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstsammlungen Chemnitz - Museum am Theaterplatz mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...