EINSCHNITT ● QUERSCHNITT - Skulptur / Foto / Fotograttage von Louis Niebuhr

Laufzeit: 17. April 2016 bis 05. Juni 2016

Der Kulturpreisträger des Landkreises Diepholz Louis Niebuhr ist einer der renommiertesten Künstler der Stadt Syke und des Landkreises. Er nahm an mehreren internationalen Bildhauer-Symposien teil, war in zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und Europa vertreten und schuf skulpturale Arbeiten für den Stadtraum – etwa in Berlin oder Hannover. Auch in seiner Heimatstadt Syke setzte er künstlerische Zeichen: Durch sein persönliches Engagement konnte er 1991 das Europäische Bildhauersymposium nach Syke holen. Die vor Ort entstandenen Skulpturen sind heute vor dem Gymnasium zu sehen; eine weitere große Skulptur steht vor dem Kreishaus.

Die Natur und ihre Gestaltung durch die Kunst sind das Thema von Louis Niebuhr. Ein genaues Studium der Formenvielfalt der Natur und ihrer biologischen Prinzipien von Wachstum und Verfall, Genese und Mutation sind der Ausgangspunkt für seine Werke. Marmor und Holz gehören zu Niebuhrs bevorzugten Materialien, deren natürlicher Ursprung zugleich in Symbiose und Kontrast mit ihrer künstlerischen Bearbeitung tritt.

2016 wird Louis Niebuhr 80 Jahre alt. Aus diesem Anlass und um die auch international gewürdigte künstlerische Arbeit Niebuhrs präsent zu halten, zeigt das Syker Vorwerk eine große Einzelausstellung des Künstlers. Präsentiert werden sowohl ältere Werke aus der Sammlung des Syker Vorwerks als auch neue Arbeiten.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Syke |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023