Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Carl Niessen: Ein Kölner Sammler im Wahn

Laufzeit: 24. Juni 2016 bis 25. September 2016

Seit 1920 war Carl Niessen (1890–1969) Leiter des Instituts für Theaterwissenschaft an der Universität Köln und seit 1929 Professor für Theaterwissenschaften. Hier lehrte er bis zu seiner Emeritierung 1959. Über viele Jahrzehnte baute er eine bedeutende theaterwissenschaftliche Sammlung auf. Sie ist seit 1955 im Schloss Wahn untergebracht. Gemeinsam mit der Theaterwissenschaftlichen Sammlung Schloss Wahn der Universität Köln wird sein Lebenswerk kritisch beleuchtet.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Biographie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...