Kunsthalle Rostock
18069 Rostock
Hamburger Straße 40

The Sunrise Project - Henrik Alm

Laufzeit: 09. Juli 2016 bis 11. September 2016

Lichtenhagen ist für mich Heimat, hier habe ich das Fahrradfahren gelernt, die Grundschule besucht, mich das erste Mal verliebt und Fußball im Innenhof gespielt. 1992, ich war 3 Jahre alt, wurde Lichtenhagen das Symbol der Ausländerfeindlichkeit in Deutschland und Europa. Die Übergriffe auf das Sonnenblumenhaus bezeichneten die Medien als Progrom und seitdem steht Rostock und sein Plattenbauviertel schlecht da.

Was ist aus diesen Vierteln geworden? Was hat sich seit dem geändert und was nicht? Wie denken die jungen Menschen über ihre Nachbarschaft?

The Sunrise Project ist eine filmische als auch fotografische Arbeit, welche mehrere Charaktere in den Plattenbauvierteln Rostocks portraitiert. Im Zeitraum von Ende März bis Anfang September 2015 wurden über fünfzehn Menschen für dieses Projekt gefunden. Hierbei spielten Herkunft, Berufsgruppe oder Geschlecht keine Rolle. Vielmehr ist die Erkundung eines breiten Spektrums entscheidend, um unterschiedliche Ansichten, Lebenssituationen als auch Wünsche und Ziele der jungen Anwohner kennenzulernen. Der Mensch steht hierbei immer im Mittelpunkt. Henrik Alm

Zur Museumseite: Kunsthalle Rostock

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Rostock |
Vergangene Ausstellungen
2022 (2)
2020 (5)
2019 (11)
2018 (13)
2017 (18)
2016 (12)
2015 (17)
2014 (16)
2013 (20)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (2)
2005 (1)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (8)
2001 (7)
2000 (1)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Rostock mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....