Skipping Stones

Laufzeit: 19. Juni 2016 bis 21. August 2016

Räume umgeben und strukturieren beinahe alle Situationen des Lebens. Kann man sich ihnen widersetzen, sie beugen, neudefinieren oder erfinden? Die Ausstellung „Skipping Stones“ präsentiert den Blick der Künstlerinnen Sanaz Azizi, Anna Bart, Lea Kuhl und Hannah Melnik auf Räume, ihre Lesarten und ihre Machtstrukturen.

Das Hinterfragen der Grenzen eines Raumes und dessen strukturierende Elemente reicht aus, um die Wirklichkeit des eigenen alltäglichen Raums ins Wanken zu bringen. Bereits kleine Eingriffe verändern die Bewegungen sowie die Wahrnehmung im und vom Raum. Der springende Stein (engl. "skipping stone") streift die verschiedenen Themen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Syke |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....