Museum fünf Kontinente
80538 München
Maximilianstraße 42

Boxing Cuba. Hommage an einen Sport

Laufzeit: 13. Mai 2016 bis 11. September 2016

Boxen ist auf Kuba nicht nur einfach ein Sport. Boxen ist die Möglichkeit für junge Männer, der Perspektivenlosigkeit des Alltags zu entkommen. Und: Boxen bietet eine reelle Chance für einen sozialen Aufstieg in der Zukunft. Ende 2015 begab sich die Münchner Fotokünstlerin Katharina Alt mit ihrer Kamera auf den Weg nach Kuba, um dort Spuren der Boxkultur zu entdecken und zu dokumentieren. Die Boxathleten der Karibikinsel gelten seit vielen Jahrzehnten als die erfolgreichsten der Welt. Trotz einfachster Trainingsbedingungen gelingt es den Athleten durch höchstmöglichen Einsatz und ihre Hingabe an den Sport, immer wieder Siege bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen zu erringen. Die einzigartigen Porträtaufnahmen von Katharina Alt beschränken sich nicht nur auf die Favoriten der nächsten Olympischen Spiele 2016 in Brasilien.

Vielmehr zeigen die Fotografien auch die Jugendarbeit der einfachen Sportschulen in Havanna. Gerade sie haben die wichtige Aufgabe übernommen, den Jugendlichen Perspektiven aufzuzeigen, ihnen ein Gefühl für eine reelle Zukunft zu vermitteln.

Zur Museumseite: Museum fünf Kontinente

Kategorien:
Sport |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (4)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
1998 (4)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum fünf Kontinente mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....