Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V.
63739 Aschaffenburg
KunstLANDing, Landingstr. 16

in_visible limits

Laufzeit: 21. Februar 2016 bis 10. April 2016

Mit acht Werken in vier Dialogen geht in_visible limits der Frage nach, in welchen Grenzen wir heute leben, wie wir diese Grenzen wahrnehmen, und wie wir mit ihnen umgehen. Nicolai Rapp und Anna Anders geht es um das, was sich außerhalb unserer (europäischen) Grenzen abspielt, um die Zustände und Lebensbedingungen, die zu dem unbändigen Wunsch nach einem besseren Leben und damit zu den Migrationsbewegungen führen, die wir derzeit sehen.
Die Arbeiten des Künstlerpaars maboart (Ursula Bohren Magoni und Claudio Magoni) und die Werke von Mareike Lee thematisieren die materiellen Barrieren: Zäune, den Inbegriff von Abschottung und Aussperrung. Die Werke von Klaudia Dietewich und Victorine Müller beschäftigen sich mit den Grenzen persönlicher Freiheit, die Staat und Wirtschaft immer enger um uns ziehen. Frantiček Klossner und das Künstlerpaar Daniel Glaser/Magdalena Kunz konfrontieren uns mit der körperlichen und der seelischen Begrenztheit des Menschen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Aschaffenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2017 (3)
2016 (4)
2014 (3)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2004 (1)
2003 (6)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (6)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...