Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V.
63739 Aschaffenburg
KunstLANDing, Landingstr. 16

Denn sie wissen, was sie tun…

Laufzeit: 24. April 2016 bis 12. Juni 2016

Diese jungen Künstlerinnen und Künstler vertreten eine sehr zeitgenössische Auffassung von Skulptur und Plastik, die sehr oft ins Installative ausgreift, unter Verwendung sowohl klassischer Materialien wie Beton, Stein, Bronze und nicht-klassischer Materialien wie Plastik, Styropor und Materialfunden aus Alltag und Natur.

Meisterschülerinnen und Meisterschüler von Prof. Ottmar Hörl, Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg: Simona Koch, Urban Hüter, Jörg Obergfell und von Prof. Georg Hüter + Wolfgang Luy, HfG Offenbach: Laura Baginski, Yoonsun Kim, Lisa Marei Klein, Emilia Neumann

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Aschaffenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2017 (3)
2016 (4)
2014 (3)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2004 (1)
2003 (6)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (6)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....
Abbildung: Heimatmuseum Reutlingen, Plakat Austellung Knud Knudsen © Heimatmuseum Reutlingen
Reise nach Reutlingen 1862
Heimatmuseum
Reutlingen
30.05.2020 bis 23.08.2020
Der Norweger Knud Knudsen reiste 1862 auf der Suche nach einer beruflichen Zukunft von Bergen nach Reutlingen, um sich in der damals europaweit bekannten Obstbaumschule, der Pomologie, weiterzubilden....