Deutsches Technikmuseum
10963 Berlin
Trebbiner Straße 9

Technik für Hitlers Olympia - Die Spiele von 1936 als Testfeld neuer Medien

Laufzeit: 13. Juli 2016 bis 03. Oktober 2016

Berlin vor 80 Jahren: Die Stadt ist Gastgeberin der XI. Olympischen Sommerspiele, die am 1. August 1936 feierlich eröffnet werden. Das NS-Regime setzt das internationale Sportereignis geschickt zu Propagandazwecken ein. Es wird kein Aufwand gescheut, um durch eine perfekt organisierte Massenveranstaltung die "neue Größe" und scheinbare Weltoffenheit Deutschlands unter Beweis zu stellen.

Die Medien spielen bei der Inszenierung von Olympia eine zentrale Rolle. Neben Printmedien und Film werden auch neu entwickelte elektronische Nachrichtenträger eingesetzt. Durch Live-Berichterstattungen von den Wettkämpfen sollen möglichst viele Menschen direkt an den olympischen Ereignissen teilhaben: über das Radio, öffentliche Lautsprecher und erstmals auch über das Fernsehen.

Die Berliner Firma Telefunken GmbH, seinerzeit führend auf dem Gebiet der Funktechnik und Elektronik und wichtiger Ausrüster der Wehrmacht, übernimmt einen Großteil der technischen Ausstattung und dokumentiert dies mit hochwertigen Fotografien.

Die Ausstellung präsentiert 64 der damals entstandenen und bislang kaum veröffentlichten Schwarzweißaufnahmen. Sie zeigen beispielsweise den Aufbau und Test der Lautsprecheranlage im Stadion oder geben einen Eindruck von der allgegenwärtigen Beschallung des öffentlichen Raums. Die Bilder sind Teil des Firmenarchivs von AEG-Telefunken, das heute im Historischen Archiv des Deutschen Technikmuseums betreut wird.

Zur Museumseite: Deutsches Technikmuseum

Kategorien:
Fotografie | Geschichte | Technik | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (2)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (5)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (1)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (3)
1998 (6)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Technikmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023
Abbildung: Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022 © Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022
Vom Stillleben zum Food Porn
Museum Brot und Kunst - Forum Welternährung
Ulm
27.10.2022 bis 12.03.2023
Die stille Schönheit vergänglicher Dinge, die ab dem 17. Jahrhundert zum eigenständigen Motiv wird, spiegelt die Lebenseinstellung des barocken Menschen, für den der Tod sehr gegenwärtig ist. Zug...