Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Heinz Held – Die Magie des Banalen

Laufzeit: 07. Oktober 2016 bis 29. Januar 2017

Die „Magie des Banalen“ – Zauber des alltäglichen Lebens, so nannte Heinz Held einen 1960 in einer Kleinst-Auflage von 25 Exemplaren erschienen Bildband, in dem er seine Gedanken zur Fotografie und zur Tätigkeit des Fotografen zusammenfasste. Er illustrierte den Band mit zwölf eigenen Fotografien, die seine Vorstellungen ins Bild übertrugen. Diese Aufnahmen und Texte stehen im Mittelpunkt der neuen KUBUS-Präsentation im Kölnischen Stadtmuseum. In diesen faszinierenden Bildern begegnet der Betrachter – so sieht Held seine Kunst – nicht dem Leben der Anderen, sondern sich selbst.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...